Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich habe gerade 'Harry Potter and the chamber of secrets' (Harry Potter und die Kammer des Schreckens) von J.K.Rowling angefangen und bin auf Seite 25.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Dobby blinked anxiously up at Harry.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Eigentlich wollte ich ja nach dem ersten Band auf deutsch bei der Reihe umsteigen - nicht, dass ich das Buch nicht verstanden hätte, aber so würde ich eben mehr verstehen - doch anscheinend hat unsere Bücherei nur die letzten drei Bände auf deutsch, deswegen habe ich mich dann doch dafür entschieden ;)
Bin schon gespannt, wie es weiter geht (vor allem weil ich den zweiten Film ja eigentlich schon vorher mal angeschaut habe, aber das ist wieder eine andere Geschichte...) :)

4. Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? :) Gibt es ein Lieblings-Buch was du jedes Jahr an Weihnachten nochmal liest?
Um eh…

*Rezi* Sommer am Abgrund

STECKBRIEF Name: Sommer am Abgrund Autor: Jane Casey Verlag: dtv Preis: 9,95€ (broschiert) Seitenanzahl: 368 Seiten
INHALT "Hör einfach auf, dachte ich. Lass Freya in die Vergangenheit dahinschwinden.
Halte die Tür geschlossen. Lass die Fragen unbeantwortet. Vergiss alles.
Ja klar. Aber so weit würde es niemals kommen."

Die Sommerferien beginnen nicht unbedingt vielversprechend für die sechzehnjährige Jess: Statt den Sommer in London zu verbringen, schleppt ihre Mutter sie in den kleinen, idyllischen Küstenort, aus dem sie stammt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, reagieren die Leute in Port Sentinel äußerst seltsam auf Jess. Wo sie geht und steht – jeder starrt sie an, als hätte er gerade einen Geist gesehen. Und irgendwie haben sie das auch, denn Jess sieht ihrer vor Kurzem verstorbenen Cousine Freya zum Verwechseln ähnlich. Sie beschließt, mehr über ihre Cousine herauszufinden, und stößt auf ein lebensgefährliches Geheimnis.

MEINE MEINUNG
Zum Cover: Es hat irgendwie …

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Sommer am Abgrund" von Jane Casey und bin auf Seite 83.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Ich ging allein hinunter in den Garten, den Schlüssel für das Atelier fest in der Hand.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Also ganz schön mysteriös kommt mir das Ganze mit Freyas Tod schon vor, vor allem der Prolog war sehr geheimnisvoll. Allgemein alle in dieser Stadt/Dorf/was auch immer scheinen irgendetwas zu verbergen zu haben und ich kann es kaum erwarten, was es ist...!
Außerdem bin ich gespannt ob mir das Buch gefällt, weil es ja ein Thriller ist und die normalerweise nicht so mein Fall sind... Wir werden's sehen ;)

Wenn man eine Buchreihe liest, wird am Anfang der Bücher ja häufig ausführlich auf die Vorgänger verwiesen. Findest du das eher störend, oder gefällt dir diese Erinnerungsstütze? (Frage von Jana)
Grundsätzlich sind so kleine Erinnerung…

*Rezi* Aller Anfang ist Hölle (Die Dämonenfängerin 1)

STECKBRIEF
Name: Aller Anfang ist Hölle (Die Dämonenfängerin 1)
Autor: Jana Oliver
Verlag: Fischer
Preis: 9,99€ (broschiert)
Seitenanzahl: 560 Seiten INHALT "Die Hölle ist leer, und alle Teufel sind hier." Die siebzehnjährige Riley, einzige Tochter des legendären Dämonenfängers Paul Blackthorne, hat schon immer davon geträumt, in seine Fußstapfen zu treten. Jetzt ergreift sie die Chance, sich zu beweisen.

Im Jahr 2018 hat Luzifer die Zahl der Dämonen in allen größeren Städten erhöht. Wenn sie nicht mit ihren Hausaufgaben beschäftigt ist oder mit ihrer wachsenden Zuneigung zum engelsgleichen Dämonenfänger-Azubi Simon, ist Riley in Atlanta unterwegs, um geplagte Bürger vor Höllenbrut zu bewahren – nur Dämonen ersten Grades natürlich, gemäß den strikten Regeln der Zunft. Das Leben ist so alltäglich, wie es nur sein kann für eine ganz normale Siebzehnjährige. Aber dann ruiniert ein mächtiger Geo-Dämon fünften Grades Rileys Routineauftrag in einer Bibliothek und bringt ihr…

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade immer noch "Aller Anfang ist Hölle" von Jana Oliver und bin auf Seite 309.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite
?
"Das kenne ich doch", murmelte Riley und fuhr auf einen Parkplatz in der Nähe der aufgegebenen Starbucks-Filiale.



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Arghh langsam geht mir Riley echt auf die Nerven mit ihren Stimmungsschwankungen. Sie führt sich die ganze Zeit richtig zickig auf ohne ersichtlichen Grund und es nervt mich einfach nur!
Ich glaube auch, die Übersetzer waren manchmal auch zu faul, simple Wörter ins Deutsche zu übersetzen...!
Aber abbrechen will ich das Buch nicht, schließlich war es ein Geschenk....
Mehr dazu kommt aber auf jeden Fall in meiner Rezi, die ich hoffentlich diese Woche noch schaffe... ;)

Die Buchmesse steht in den Startlöchern - morgen gehts los! Kommt ihr auch nach Frankfurt? Wenn ja, was ist euer Highlig…

Maze Runner 2: Die Auserwählten in der Brandwüste: Book vs. Movie (oder auch nicht...)

Ich habe nun schon ganz schön lange kein Book vs. Movie gemacht, aber heute hat es mich einfach gereizt ;)

Vorwarnung: Dieser Post könnte Spoiler enthalten

Zuerstmal eine kurze Vorgeschichte (ja, die ist eindeutig notwendig): Als ich gestern im Kino war, kam ich natürlich erstmal zu spät und die Schlangen an den Kinokassen waren so lang, dass ich mein Ticket kurzerhand an der Expresskasse gekauft habe (kennt ihr das? Das ist so wie wenn ihr normal Tickets kauft, nur dass ihr dort mit Karte bezahlen müsst) und halb ins Kino gerannt bin, um ja nichts zu verpassen, deswegen war für einen Blick auf die Karte gar keine Zeit übrig. Erleichtert, dass gerade noch die Kinovorschau läuft, setze ich mich auf meinen Platz, als plötzlich nach fünf Minuten die Leinwand zeigt: Setzen sie bitte jetzt ihre 3D-Brillen auf. Das kann doch nicht wahr sein! Aus lauter Eile hatte ich tatsächlich nicht bemerkt, dass der Film in 3D war! Alle Leute setzen die Brillen auf und ich überlege voller Panik, was ich t…

Top Ten Thursday: 10 Bücher, die bei dir aktuell ganz oben auf der Wunschliste stehen

Heute mache ich wieder bei der Aktion Top Ten Thursday von Steffis Bücherbloggeria mit.

Das Thema: 10 Bücher, die bei dir aktuell ganz oben auf der Wunschliste stehen

Obsidian: Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat...

Irgendwie bin ich total angefixt worden auf dieses Buch, nachdem es alle so toll finden... Ich hoffe, ich kann es bald lesen …

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Aller Anfang ist Hölle" von Jana Oliver und bin auf Seite 83.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Lauter als nötig pfiff Beck das Weihnachtslied God Rest Ye Merry Gentlemen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich weiß bis jetzt noch nicht so recht, was ich davon halten soll... Manche, nennen wir's mal Gefühlsausbrüche, von Riley sind mir bis jetzt etwas unergründlich und ich kann ihren Hass auf gewisse Menschen teilweise nicht wirklich nachvollziehen...

Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am liebsten aus dem Buch gezerrt hättest, um ihm eine runter zu hauen? (Frage von Jana)
Definitiv Aspen von Selection, besonders im zweiten Band ging er mir so auf die Nerven, wie er America immer gedanklich manipuliert hat, indem er Maxon schlecht geredet hat... Ich bin wortwörtlich fast in die Luft gegangen ;D
Und Tri…

Wer liest heutzutage denn überhaupt noch?! ~SundayTalk

Ich dachte, ich fange mal eine kleine 'Reihe' an, für die Zeit, wenn ich einfach mal Lust habe, irgendetwas aus meinem Leben bzw. worüber ich mir Gedanken gemacht habe, zu schreiben und da heute Sonntag ist, nenne ich es spontan einfach SundayTalk! ;)

Und damit fangen wir schon mit dem heutigen Thema an.
Bei mir hat vor kurzem die Schule wieder angefangen und ich denke wir alle kennen sie: Diese lästigen Vorstellungsrunden, bei denen man immer seinen Namen, sein Alter/Wohnort und (meistens) seine Hobbies sagen muss. Auf jeden Fall hatten wir zum ersten Mal unseren neuen Referendar und dieser wollte natürlich auch so etwas machen, um uns alle kennenzulernen.
Also haben wir alle das verlangte gesagt und als ich als Letzte dran war und ich sagte, zu meinen Hobbies gehöre lesen, wurde ich doch stutzig. Von allen Leuten aus der Klasse schien niemand sonst gesagt zu haben, auch gerne zu lesen, was mich nachdenklich machte.
In der Grundschule lasen irgendwie alle ziemlich gerne und n…