Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Das Frostmädchen" von Stefanie Lasthaus und bin auf Seite 76.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Was?" Neve blinzelte,zu perplex über seine Aussage und das Wiedersehen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Bis jetzt gefällt es mir eigentlich ganz gut, mal schauen, wie es mir dann später damit geht, wenn der Fantasy-Anteil stärker wird.

4. Auf welches Buch hast du dich schon mal total gefreut und wurdest enttäuscht?(Giselas Bücher:

Ich habe mich unglaublich auf "Girl In Pieces" von Kathleen Glasgow gefreut, aber leider war es dann doch nicht so gut, wie ich es mir vorgestellt hatte. Der Prozess, dass die Protagonistin ihre Depressionen durchsteht, war erst extrem langsam (was ja auch normal ist), aber plötzlich ging es ihr von dem einen auf den anderen Moment besser und das fand ich dann etwas zu unrealistisch.


LG SweetSummernig…

*Rezi* Evermore: Die Unsterblichen

STECKBRIEF Name: Evermore: Die Unsterblichen Autor:Alyson Noël Verlag: Goldmann
Preis: 8,99€ (broschiert) Seitenanzahl: 384 Seiten INHALT "Denn die Wahrheit ist, ich liebe ihn wirklich. Ich habe ihn ohne Unterlass geliebt. Ich habe ihn vom ersten Tag an geliebt. Ich habe ihn sogar dann geliebt, als ich geschworen habe, dass es nicht so sei." Ever ist sechzehn Jahre alt, als sie ihre Familie bei einem Autounfall verliert – sie überlebt als Einzige. Seither hat sie sich von der Außenwelt zurückgezogen. Alles ändert sich jedoch, als sie Damen zum ersten Mal in die Augen blickt. Er hat etwas, was Ever zutiefst berührt und gleichzeitig irritiert. Seitdem sie dem Tod so nahe war, besitzt sie die Fähigkeit, die Gedanken der Menschen hören zu können. Nicht so bei Damen. Wer ist er? Und was will er ausgerechnet von ihr? MEINE MEINUNG Zum Cover: Mir persönlich ist es etwas zu dunkel, obwohl das Cover schon vom Inhalt des Buches her passt. Zum Inhalt: Ich war von Anfang an skeptisch. Wede…

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich hänge immer noch bei "Evermore: Die Unsterblichen" von Alyson Noël fest und bin mittlerweile auf Seite 223.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich trete einen Schritt zurück und schaue zu den Fenstern hinauf.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Sonderlich viel habe ich nicht gelesen in den letzten zwei Wochen, was zum einen daran liegt, dass ich meine letzten Klausuren für dieses Semester geschrieben habe und zum anderen hat sich leider das bewahrheitet, was ich befürchtet habe: Es ist zu klischeehaft für mich. Ich meine, mal abgesehen von den teilweise komischen Übersetzungen, wird einem hier fast alles, was schon altbekannt wird, ins Gesicht "geschleudert" und das dann noch in Verbindung mit zufällig wirkenden Gefühlsausbrüchen und Szenen, die einfach echt unrealistisch sind (jetzt nicht vom Fantasy-Aspekt her, sondern einfach vom Ablauf der Geschic…

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Evermore: Die Unsterblichen" von Alyson Noël und bin auf Seite 32.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Und warum bist du jetzt nicht dort?", erkundigte ich mich.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe dieses Buch von meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt bekommen, weil sie es richtig toll fand. Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob mir das Buch gefallen wird, weil es doch schon sehr in die High-Fantasy Richtung (*Anmerkung* Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass dies die falsche Bezeichnung für dieses Genre ist - tut mir leid! Es müsste wohl eher Urban oder Low Fantasy heißen) geht in dem Sinne, dass es mir vielleicht zu viel oder zu klischeehaft werden könnte.
Aber erstmal abwarten, bis jetzt ist es ganz interessant.

4. Welche 5 Bücher haben die ersten Plätze auf deiner Wunschliste? ( Petras Papier und Tintenwelten)
Unbestritte…

*Rezi* What Light

STECKBRIEF Name: What Light
Autor: Jay Asher
Verlag: Razorbill
Preis: 18,99€ (gebunden); 7,99€ (broschiert) Seitenanzahl: 256 Seiten
INHALT "It's your heart. No one else gets a say in that." Sierra's family runs a Christmas tree farm in Oregon - it's an idyllic place for a girl to grow up, except that every year they have to pack up and move to California to set up their Christmas tree lot for the season. So Sierra lives two lives: her life in Oregon and her life at Christmas. And leaving one always means missing the other. Until this particular Christmas, when Sierra meets Caleb, and one life begins to eclipse the other... MEINE MEINUNG Zum Cover: Ich liebe dieses Cover! Das war auch einer der Gründe, warum ich überhaupt auf das Buch aufmerksam geworden bin. Ich finde die Farben echt toll und vor allem diese kleinen "Weihnachtskugeln", die perfekt zum Inhalt passen. Zum Inhalt: Bei dem Namen Jay Asher klingen vielleicht bei euch die Glocken, denn tatsächl…