Freitag, 12. August 2016

Neue Bücher aus der Bücherei!

Während ich zurzeit auf "So wie die Hoffnung lebt" von Susanna Ernst warte (deswegen kam am Dienstag auch kein Gemeinsam Lesen Post), dass ich in einer LovelyBooks-Leserunde gewonnen habe, war ich schon mal in die Bücherei und habe mir Sucht-Nachschub für die restlichen Sommerferien geholt.
Ich werde vermutlich kaum so viel lesen wie in den vergangenen zwei Wochen, weil ich ab Montag einen Ferienjob habe, aber ich konnte einfach nicht widerstehen x3
Hier ist meine Ausbeute:


Von links nach rechts:


Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes (kaufen?): «Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. Vom ersten Tag an, an dem du mit deinen lächerlichen Klamotten hereingestapft bist. Du hast mein Leben verändert.»
Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.


Ich war ein bisschen zögerlich, ob ich dieses Buch je lesen werde, weil ich mir die Geschichte ohne Will nicht so ganz vorstellen konnte, aber da ich es in der Bücherei gesehen habe, dachte ich mir "Wieso nicht?". Und tatsächlich ist es auch das Buch, auf das ich am gespanntesten bin.

Vielleicht morgen von Guillaume Musso (kaufen?): Emma lebt in New York und hat ihre letzte Trennung noch immer nicht verwunden. Matthew kümmert sich in Boston allein um seine Tochter, seit seine Frau bei einem Autounfall ums Leben kam. Beiden hat das Schicksal übel mitgespielt. Doch dann macht Matthew auf einem Flohmarkt eine Entdeckung, die die Leben der beiden verbindet – und grundlegend verändert...

Als dieses Buch letztes Jahr herauskam, hatte ich mich auch für die Leserunde auf LovelyBooks beworben, was dann leider nichts geworden ist, aber jetzt, wo ich es wiederentdeckt habe, hat es mich dann doch in den Fingern gejuckt und ich freue mich schon, es zu lesen.

Das Labyrinth 2&3 von Rainer Wekwerth (kaufen2? kaufen3?): [Klappentext Band 1] Sieben Jugendliche werden durch Raum und Zeit versetzt. Sie wissen nicht mehr, wer sie einmal waren. Aber das Labyrinth kennt sie. Jagt sie. Es gibt nur eine einzige Botschaft an jeden von ihnen: Du hast zweiundsiebzig Stunden Zeit, das nächste Tor zu erreichen, oder du stirbst...

Bei dieser Reihe habe ich letztes Jahr den ersten Band gelesen (hier meine Rezension) und war begeistert, dass ein Thriller - was normalerweise nicht mein Genre ist - mir so gut gefallen konnte. Ich habe mich damals zwar schon etwas spoilern lassen, aber dadurch, dass so viel Zeit vergangen ist, habe ich die Hälfte schon wieder vergessen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weitergeht. 

Wen liebst du, wenn ich tot bin? von C. J. Flood (kaufen?): Seit die Mutter die Familie verlassen hat, ist das Leben der Geschwister Sam und Iris aus den Fugen. Vater Tommo versinkt in Sprachlosigkeit, Sam in Drogenmissbrauch und Gewalt. Iris muss mit alldem allein fertigwerden - bis sie Patrick trifft. Doch die zarte Liebe der beiden wird von Tommo und Sam nicht geduldet - und so kommt es schließlich zu einem Kampf, der tödlich endet.

Ich weiß nicht, aber jedes Mal, wenn ich in der Bücherei bin, lacht mich dieses Buch allein schon wegen dem Titel an. Ich war mir aber immer nicht so sicher, ob es mir gefallen würde, weil es sich nach Thriller anhörte und das wie gesagt normalerweise nicht so meins ist. Aber ich habe mir dieses Mal einfach einen Ruck gegeben, mal schauen, wie ich es dann finde.

Habt ihr schon eines dieser Bücher gelesen? Und wenn ja, wie fandet ihr es?

LG SweetSummernights♥♥ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen