Mittwoch, 6. Juli 2016

*Rezi* 43 Gründe, warum es aus ist

STECKBRIEF
Name: 43 Gründe, warum es aus ist
Autor:
Daniel Handler (Illustrationen: Maira Kalman)
Verlag: Carl Hanser Verlag
Preis: 18,90€ (gebunden)
Seitenanzahl: 368 Seiten

INHALT
"Ich will dir sagen, warum es aus ist, Ed, ich schreibe es dir in diesem Brief, die volle Wahrheit darüber, wieso es dazu gekommen ist. Und die Wahrheit ist, dass ich dich so sehr geliebt habe, verdammt noch mal."

Ed ist der Star der Basketballmannschaft, Min eine sensible, künstlerisch angehauchte Filmnärrin, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Als sich beide auf einer Party begegnen, funkt es gewaltig. Doch beim näheren Kennenlernen zeigt sich, wie grundverschieden sie sind. Ihre Beziehung wird kurz, aber heftig – voller Überraschungen und Entdeckungen, voll Bemühen und Enttäuschung. Als es aus ist, schreibt Min einen glühenden, virtuosen Brief und gibt Ed all die Dinge zurück, die in ihrer Beziehung eine Rolle gespielt haben.

MEINE MEINUNG
Zum Cover: Es ist sehr passend zum gesamten Buch.
Zum Inhalt: Zu Beginn hatte ich es schwer, reinzukommen. Aber dann dachte ich mir, dass das normal bei Büchern ist und dass ich mich schon noch einfinden werde. Weit gefehlt.
Wie gesagt fing es schon vorne an. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie mochte ich den Schreibstil des Buches überhaupt nicht. Normalerweise finde ich es ja ab und zu ganz schön, wenn ein Buch in Umgangssprache geschrieben ist, bei diesem hier störte es einfach nur. Allein deswegen schon tat ich mir echt schwer, mich zum weiterlesen zu bewegen.
Die Illustrationen waren - je zu dem Gegenstand - am Anfang des Kapitels
Gut, Min ist eigentlich recht sympathisch. Zumindest zu Beginn. Dann aber trifft sie mir völlig unschlüssige Entscheidungen, lässt ihre Freunde wortwörtlich im Regen stehen und verändert sich komplett, nur um Ed zu gefallen. Und da man ja schon wusste, wie es ausgehen wird, hatte ich da auch wieder keinen besonderen Reiz, mehr von der Geschichte zu erfahren.
Das, was ich jedoch schön fand, war das gesamte Layout des Buches, die kleinen Illustrationen, die
echt schön zum Ansehen waren.
Das war es dann aber auch schon fast, das Buch zog sich mehr oder minder dahin, das Ende war recht voraussehbar und mir gefiel nicht, dass das Ganze genauso, wie man es erwartet, endet.

Fazit: Schöne Idee, die Umsetzung ist noch nicht so wirklich geglückt. 2 von 5 Sternen.


LG SweetSummernights♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen