Dienstag, 7. Juni 2016

Gemeinsam Lesen


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ich lese immer noch "Die Herren von Winterfell (Das Lied von Eis und Feuer 1)" von George R. R. Martin und bin mittlerweile auf Seite 334.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

"Bist du doch."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Irgendwie gibt es manchmal mehrere Seiten, die ich echt toll finde und bei denen ich mich nur schwer vom Buch loseisen kann und dann gibt es wieder Stellen, die sehr trocken sind und sich ziemlich ziehen... Vor allem durch den ständigen Sichtenwechsel stört es mich unglaublich, wenn gerade etwas spannendes bei der einen Person passiert ist und es dann mit etwas komplett anderem im nächsten Kapitel weitergeht.
Sonst gefallen mir vor allem die Kapitel mit Dany sehr, sie ist mir sehr sympathisch :)

4. Ist der aktuelle Schauplatz in deinem Buch ein Ort, an dem du mal Urlaub machen wollen würdest?

Na ja, mein Buch spielt ja in der Welt Westeros, also ist es nicht direkt etwas, was real ist. Dennoch würde ich denke ich nicht so gerne dort Urlaub machen, weil mir vor allem die Behandlung von Frauen wie z.B. Arya, die nicht nur sich um ihre späteren Kinder kümmern will, sondern viel lieber Ritter sein würde, überhaupt nicht gefällt und allgemein viele Ansichten sehr veraltet sind.

LG SweetSummernights♥♥

Kommentare:

  1. Huhu,

    die Reihe steht noch auf meiner Wuli. Ich möchte sie aber unbedingt mal lesen. :))

    Mein Beitrag zu gemeinsam lesen findest du *Hier*

    Liebe Grüße Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Die Rehe ist wirklich toll. Aber ich verstehe, wenn du sagst, dass es manchmal sehr trocken ist und sich in die Länge zieht. Das Gefühl habe ich bei den Büchern auch. Aber ich glaube, dass liegt einfach daran, dass George R.R. Martin sich auf jedes kleine Detail konzentriert und somit viel drum herum schreibt.
    Nach Westeros würde ich ebenfalls nicht wollen und der Grund, den du genannt hast, finde ich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann gut daran liegen, ich denke, wenn man sich gewöhnt hat, liest es sich auch besser :)

      Löschen
  3. Hey :-)

    Ich wollte die Bücher auch unbedingt noch lesen <3 Aber nach deiner Beschreibung würde ich das auch nicht gerne Leben.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    also an dem Ort würde ich nicht unbedingt leben wollen, beziehungsweise Urlaub machen. Klingt nicht so schön! Ich bin diese Woche übrigens auch mit dabei. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Noch jemand, der gerade die Reihe liest. :) Ich lese gerade den dritten englischen Band. Aber wenn ich schon höre, dass das Buch sich auch auf Deutsch etwas zieht, fühle ich mich mit meinem mickrigen Tempo gar nicht mehr so schlecht.
    Westeros würde ich auch nicht gern besuchen wollen. Da ist es mir dann doch zu gefährlich.
    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jetzt fühle ich mich auch nicht mehr so schlecht, dass ich so ewig brauche x3

      Löschen
  6. Hallo, :)
    ich habe mal die erste Staffel der Serie gesehen und fand sie gut. Die Bücher würde ich allerdings nicht gerne lesen wollen. Dass sie langatmig sein sollen, habe ich schon des Öfteren gelesen.
    Ich hoffe, dass noch mehr Szenen kommen, die dich begeistern und fesseln können, und wünsche noch viel Spaß beim Lesen. :)
    Bücher, in denen die Sichten wechseln, können echt anstrengend sein. Gerade, wenn jedes Kapitel mit einem Cliffhanger aufhört.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen