Samstag, 7. November 2015

*kurzRezi* Harry Potter and the Prisoner of Aszkaban

*Anmerkung*: Ich mache jetzt Kurz-Rezensionen zu den Harry Potter Büchern, da ich zu ihnen eigentlich nicht mehr viel sagen muss bzw. ich mich sonst nur ständig wiederholen würde... Also ist das hier wie eine normale Rezension nur eben seeehr viel kürzer.
____________________________________________________________________________________

STECKBRIEF
Name: Harry Potter and the Prisoner of Azkaban
Autor: J. K. Rowling
Verlag: bloomsbury
Preis: 12,99€ (broschiert)
Seitenanzahl: 310 Seiten
 
INHALT 
“You think the dead we loved truly ever leave us? You think that we don't recall them more clearly in times of great trouble?” 
 
When the Knight Bus crashes through the darkness and screeches to a halt in front of him, it's the start of another far from ordinary year at Hogwarts for Harry Potter. Sirius Black, escaped mass-murderer and follower of Lord Voldemort, is on the run - and they say he is coming after Harry. In his first ever Divination class, Professor Trelawney sees an omen of death in Harry's tea leaves ...But perhaps most terrifying of all are the Dementors patrolling the school grounds, with their soul-sucking kiss.
 
MEINE MEINUNG
Zum Cover: Passt auf jeden Fall zum Inhalt, auch wenn der Part dieses Mal erst seeeehr spät kommt... Aber gut :D
Zum Inhalt: Tolle Charaktere, toller Schreibstil und es passiert immer irgendetwas - einfach gut! 5 von 5 Sternen.
 
 
LG SweetSummernights♥♥
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen