Montag, 21. Juli 2014

Rubinrot *Rezi*

STECKBRIEF
Name: Rubinrot
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Arena
Preis: 15,99€ (gebunden); 12,99€ (broschiert)
Seitenanzahl: 352
 
INHALT
"Bereit?- Bereit, wenn du es bist."

Gwendolyn ist eigentlich ein gewöhnliches Mädchen - na ja, bis auf die Tatsache, dass sie in einer Familie lebt, die ein Zeitreisegen in sich trägt. Eigentlich soll dieses ihre Cousine Charlotte haben - bis sich eines Tages herausstellt, dass nicht sie die Zeitreise ist, sondern Gwen. Das stürzt alle ins Chaos, auch die andere Familie, die das Zeitreisegen in der männlichen Generation vererbt. Und auch Gwens Gefühlsleben dreht sich, als sie Gideon begegnet...


MEINE MEINUNG
Zum Cover: Ich mag allgemein die Cover von Kerstin Giers Büchern (siehe auch meine Rezi zu Silber) und auch dieses enttäuscht einen nicht von der Aufmachung her.
Zum Inhalt: Als ich es wieder gelesen habe, fiel mir wieder ein, warum ich es so mochte. Ich habe das Buch an einem ganzen Tag durchgelesen und ich konnte es wirklich fast nicht mehr aus der Hand legen. Die Handlung gefällt mir voll gut, obwohl einem auffällt, dass Kerstin Gier Bücher sehr oft in London spielen. Aber das nur nebenbei. Auch die ganze Geheimniskrämerei und wie man versucht, selbst die Rätsel zu lösen, ist echt spannend, obwohl ich das jetzt selbst nicht mehr so gut beurteilen kann, da ich ja schon die Auflösung kenne ;)
Gwen ist so ein Charakter, der mir vom Anfang an sympathisch war und auch wie sie Gideon klipp und klar ihre Meinung sagt, gefällt mir sehr gut. Auch Gideon mit seiner Art macht das Buch einfach toll... Ich weiß nicht, was ich weiter sagen soll, als dass das Buch wirklich klasse ist und ein Muss für jeden Fantasy Fan.

Fazit: Insgesamt gibt das also 5 von 5 Sternen.


LG SweetSummernights ♥♥

P.S. Danach werde ich wahrscheinlich wieder ein Fazit zur Reihe machen ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen